Aerosol Light Textures

KALMEN - AMSTERDAM LIGHT FESTIVAL 2013

FUSION FESTIVAL – TRANCEFLOOR 2013

WACKEN OPEN AIR - BULLHEAD CITY 2012

BALLOOMINATION - BERLIN 2014

DOCKVILLE - HAMBURG 2011

TUNNEL MITTELSTILLE - 2007

AEROSOL LIGHT

Was früher einmal 'Beleuchtung' war, ist inzwischen zu einer Illuminationskultur avanciert, die ganz spezifisch auf Raum, Mensch, Wahrnehmung und Wohlgefühl einwirkt.

Das Zusammenspiel von Ort - Grenze - Licht - Betrachter - Setting - Moment eröffnet dabei unzählige Möglichkeiten; künstliches Licht wird zum künstlerischen Instrumentarium.

Aerosol Light hat sich auf das licht-basierte Einwirken mit analogen Mitteln spezialisiert. Von der Gesamtheit bis ins kleinste Detail individuell auf Intentionen und Bedingungen ausgearbeitet, bereichern die Lichtarrangements Mensch wie Umgebung und werden so zu unvergesslichen Erfahrungen.

Das Portfolio umfasst innere wie äußere Gebäudeillumination von Industrie, Business und Architektur sowie event-unterstützende Lichtinszenierung wie Festival, Club oder Hochzeit.

_

Ob thematisch gebundene Auftragsarbeit oder frei gestaltete Installation, Lichtkunst oder Functional Interest:

Im Mittelpunkt der Lichtinszenierung steht die Schaffung eines erweiterten Raumgefühls, welches den Betrachter einlädt, neue Perspektiven zu Wirklichkeit und Wahrnehmung zu entdecken. Durch das Wechselspiel von Interieur und Licht gewinnen Orte und Objekte eine ganz neue Erlebnisqualität; der Moment wird unvergesslich.

Aerosol beleuchtet den Klang, sei er klassisch oder tanzbar, erleuchtet die Communiqués der besonderen Art, durchleuchtet das Innere von Situation und Ort und kehrt diese sichtbar nach außen.

Set und Setting, Subjekt und Objekt, von Aerosol erhellt, scheinen sie, wie sie wirklich sind.

Referenzen

FESTIVAL

Amsterdam Light Festival
Fusion Festival - Lärz
W:O:A - Wacken
Nachtdigital - Olganitz
Boom - Idanha-a-Nova
Dockville - Hamburg

CLUB

Berghain - Berlin
Tresor - Berlin
Uebel & Gefährlich - Hamburg
RAW-Tempel - Berlin
Sisyphos - Berlin
Timegate - Porrentruy
MS Stubnitz - Amsterdam

GALA

Internationaler Violinwettbewerb
Galerie Herrenhausen - Hannover
HBC - Berlin
Silpion - Hamburg
TSE Cittaslow - Enns
YoHo Hotel - Hamburg

PRESSE 

Parool 25. Januar 2014

Stader Tageblatt 04. Januar 2014

Amsterdam Light Festival - 24. Oktober 2013

Berliner Morgenpost - 09. Oktober 2010

Excellent Germany Idee - 24. September 2010

Aerosol Light

HARM BREMER M.A.
+ 49 (0)177 - 808 3003
harm@remove-this.aerosol-light.net

Aerosol Light
Dossestrasse 16
10247 Berlin 

 

 

Impressum

inhaltlich verantwortlicher gemäß § 10 absatz 3 mdstv

harm bremer (anschrift wie oben)
steuernummer 14/240/00146
ust-id de264073859

Booking

Kontakt